i-Punkt Wiesbaden

Oliver Henrich

An der Spitze der „i-Punkt GmbH“ steht Oliver Henrich, den Sie vielleicht schon aus seinen vorherigem Restaurant „Beisel“ kennen. Ein junger, dennoch erfahrener Koch, der vom Land stammt, trat in die Fußstapfen seines Onkels und damals i-Punkt Gründer Bruno Henrich. Seine 3 Jährige Ausbildung bestärkte ihn zu seiner richtigen Berufswahl.

Mit Oliver Henrich hat der i-Punkt einen Küchenchef, der menschlich und fachlich auf hohem Niveau agiert, der Professionalität mit Offenheit verbindet, der Neues probiert, aber Effekthascherei ablehnt und er vor allem eines im Blick hat: die Zufriedenheit der Gäste.

Was erwartet Sie? Ein geschmackvolles, nicht zu großes Restaurant. Ein Ambiente zum Wohlfühlen, ein wunderbares Genusserlebnis mit himmlischer Aussicht auf das Bowling-Green und auf das Treiben der Wilhelmstraße. Eine Küche die gehoben, aber nicht abgehoben sein will. Mit feinsten Produkten, vorwiegend aus der Region.

Werdegang

  • 2007 – 2009 „Beisel“ auf der Wilhelmstrasse in Wiesbaden (Inhaber)
  • 2005 – 2007 Steigenberger™ Grandhotel Davos
  • 2004 – 2005 Bahia del Duque Resort in Costa Adeje
  • 2003 – 2004 „Beusite" Wiesbaden
  • 2001 – 2002 Metzgerei Wüst
  • 2000 – 2001 Im „Fischersmann" unter Bruno Henrich
  • 1997 – 2000 Ausbildung zum Koch im "Nassauer Hof“ in Wiesbaden